Alle Beiträge von NS

Ergebnisdienst: XTERRA Hamburg

Beim Finale der Xterra German Tour im Hamburger Süden lag Volker Lutz (WSV Clausthal-Zellerfeld) schon nach den ersten knackigen 7,5 Laufkilometern durch die Harburger Berge als Dritter in Schlagdistanz zur Spitze. Doch das war nur der Anfang. Mehr als fünfeinhalb Minuten war der 35-Jährige auf dem mit brutalen Anstiegen und rasanten Abfahrten gespickten, 23 Kilometer langen MTB-Kurs schneller unterwegs Ergebnisdienst: XTERRA Hamburg weiterlesen

Crossduathlon Harburg

Crossduathlon XTERRA Hamburg
Crossduathlon XTERRA Hamburg

In Kürze reisen wieder, wie jedes Jahr am letzten September-Wochenende, ca. 200 Crossliebhaber aus ganz Deutschland in den Norden nach Hamburg. Denn am 29. September findet in der Haake, dem Naherholungsgebiet im Eissendorfer Forst, der XTERRA Hamburg Crossduathlon statt.

Der XTERRA Hamburg ist der Abschlusswettkampf der XTERRA German Tour, einer Serie von insgesamt sieben Crosstriathlons und -duathlons, die in Hamburg ihre Siegerin und Sieger findet. Zudem werden im selben Rennen die Hamburger Crossmeisterschaften ausgetragen.

Die Atlethen starten um 11:00 am Waldparkplatz im Vahrenwinkelweg mit der ersten Laufdisziplin über 7,5km welche in 3 Runden auf anspruchsvoll profilierten Trails zu absolvieren sind. Dannach wird sofort auf das Mountainbike gewechselt, mit dem auf 2 Runden insgesamt 23km gefahren werden. Abschließend muss nocheinmal 3,5km gelaufen werden, bis im Ziel am Waldparkplatz Erfrischungen und Leckereien am Finisher-Buffet warten. Crossduathlon Harburg weiterlesen

Bergamont Crossduathlon ein voller Erfolg

Der Harburger Crossduathlon mit den Sportarten Laufen, Mountainbiken und einer erneuten Laufstrecke hat Tradition. Nach einjähriger Pause fand das Rennen in der Harburger Haake jetzt mit neuem Veranstalter und Hauptsponsor, überarbeitetem Konzept und geänderter Streckenführung seine Fortsetzung. Mit Erfolg, wie die Kommentare der Teilnehmer auf der Facebook-Seite verraten:

„Mein erster Duathlon und trotzdem die beste Veranstaltung die ich in letzter Zeit erlebt habe! Herzlichen Dank, das war SPITZE!!!“

„Geiles Event Leute! Die MTB Strecke war besser als je zuvor!
Ein MUSS für die nächsten Jahre!“

„Tolle Veranstaltung! Vielen Dank…Freue mich auf das nächste Jahr!“ Bergamont Crossduathlon ein voller Erfolg weiterlesen

Ö Till Ö – Eines der härtesten Eintagesrennen

Ö Till Ö: Never Stop Moving

Von Insel zu Insel, das ist es was der Name des Rennens aussagt, und was das Rennen am besten beschreibt, sollte man es in einem Satz ausdrücken.

Die Idee zu diesem Rennen, wie sollte es auch anders sein, entstand unter guten Freunden, Hotelbesitzer auf den Stockholmer Schären, während einer durchzechten Nacht, und warf die Frage auf, welcher der drei vom Ausgangspunkt auf der südlichsten Schäreninsel Utö, dem Utöfärhus, als erster das auf der im Norden gelegen Insel Sandö in Sanhamn ansässige Seglarhotell erreicht.

Das ganze sollte zudem ohne technische Hilfsmittel zur Fortbewegung bewältigt werden. Durchschnittlich dauerte dieser Wettbewerb seiner Zeit 36 Stunden. In dieser Urform wurde das Rennen drei Jahre durchgeführt, bis zwei weitere Freunde, Mats und Michael vorschlugen das Rennen zu „kommerzialisieren“. Ö Till Ö – Eines der härtesten Eintagesrennen weiterlesen

Dreimal guter Sport der TSH-Triathleten

Zwischenahn 2010
Team TSH Bergamont

In Bad Zwischenahn hat das TSH Team Bergamont in der Regionalliga seinen letzten Einsatz in dieser Saison mit den Plätzen vier und elf beendet.

Das Frauenteam ging dabei in der Besetzung Monika Goldberg, Verena Rau, Christiane Schetzschen und Sabine Tandler über die Sprintdistanz von 750 Meter Schwimmen, 27 Kilometer Rad fahren und 5,4 Kilometer Laufen an den Start und belegt nach den Plätzen 6, 11, 6 und erneut dem elften Rang  in der Gesamtwertung der Regionalliga Nord Platz neun. Bei den Männern sorgten Udo van Stevendaal, Frank Schulz, Hans-Björn Ahrens, Nis Sienknecht und Christian Bück über die Olympische Distanz (1,5-40-10,8 km) zum zweiten Mal in Folge für Tagesrang vier. Dreimal guter Sport der TSH-Triathleten weiterlesen