Ergebnisdienst: St. Johann

24. August, 14:28 Uhr, 36 Grad Celsius, Tirol, Österreich: Marcus Baranski steht vor der Zeitschranke. 26 Minuten, 41 Sekunden und mehr als 4000 Herzschläge später überquert der TSH-Bergamont-Mann den erlösenden Zielstrich. 45 Kilometer pro Stunde steht als Durchschnitt in den Listen: Wertvoll genug für einen beachtenswerten Platz 12 bei den Weltmeisterschaften im Einzelzeitfahren der Masters (Jahrgänge 1967-1971).