Flintbek

10621955_958462154172388_444368775_nErster Lauf der neuen Rennserie im Norden: Specialized-Cup in Flintbek. Radsportler der TSH auf Erfolgskurs im Rundkurs.

Auf der schnellen Rennstrecke bewies der Harburger Sven Ilsemann seine gute Form. Er prägte durch viele Ausreißversuche maßgeblich das Rennen der Seniorenklassen 2-4.

Durch gute Teamarbeit mit Fred Kerlin konnte Sven die Silbermedaille mit nach Hause nehmen. Sieben Runden vor Schluss nahm er die Verfolgung des zuvor herausgefahrenen Büdelsdorfers Jan Homfeld (der spätere Sieger) im Alleingang auf.

Mit einer halben Runde Vorsprung auf das geschlagene Hauptfeld rollte er als Zweiter über den Zielstrich.